Preiswürdigkeit

Wirtschaftskrise und Reisepreise

24. Dezember 2009 // 0 Kommentare

Keine Frage, die Wirtschaftskrise wirkt sich auch auf die Reisebranche aus. Wer Angst um seinen Arbeitsplatz hat, womöglich gerade nach Arbeit sucht, sorgt sich nicht mehr um Urlaub, denn Reisen ist Luxus. Das gilt selbst dann, wenn man sich vergegenwärtigt, dass in einem hochentwickelten Land wie Deutschland. Reisen ein Phänomen der Massen ist und ein spezialisierte Dienstleistungsbranche mit effizienten Methoden darum bemüht ist, Reisen für jedermann zu produzieren und zu verkaufen. In der Tat gehören Reisen in Deutschland so sehr zum Standard, dass eine gewöhnliche Urlaubspauschalreise in den Warenkorb der Ökonomen aufgenommen wurde. Da liegt sie nun zusammen mit Butter, und Brot und hilft, die Inflation zu messen. Dabei hat sie einiges Gewicht, denn immerhin kostet eine Reise deutlich mehr als die meisten Grundnahrungsmittel. Wenn […]

Vertrauen in die Onlinebuchung von Reisen

2. Dezember 2009 // 0 Kommentare

Vertrauen. Um nichts weniger geht es den Bestagern, also Menschen, die auf einige Lebensjahre zurückblicken und daher über ein gerüttelt Maß an Erfahrungen verfügen. Von Zielgruppe wird gerne gesprochen, was allerdings eine unnötige Distanz herstellt. Zudem entsteht der Eindruck, Vertrauen sei für andere Leute kein Thema. Aber der Reihe nach.