Hotelbewertungen: Was ist wahr an einer Hotelbewertung?

Hotelzimmer mit 5-Sternen bewertet Hotelbewertung eines 5-Sterne-Hotels

Wer kennt das nicht, in der Hochglanzbroschüre ist das Hotel mit 5 Sternen angegeben, jedoch vor Ort besitzt es höchstens 4 Sterne. Oder die wunderschönen Bilder bei dem online Anbieter versprechen, das hier der Traumurlaub beginnen kann. Aber schon bei der Anreise wird festgestellt, auf dem Nachbargrundstück befindet sich eine große Baustelle. An diesem Ort wird rund um die Uhr gebaut und schmälern natürlich die Urlaubsfreude. Damit sich das nicht wiederholt, suchen viele Urlauber Hotelbewertungen. Alle großen Reiseanbieter greifen auf Hotelbewertungen zurück. Die Einschätzungen werden von Urlaubern selbst vorgenommen und möchten ihre positiven aber auch Einschränkungen an die nächsten Urlauber weiter geben. Aber auch große Hotelketten nutzen ein Bewertungssystem um mehr Besucher anzuziehen. Eine weltweite Vernetzung macht das möglich.

Was bedeuten die Sterne?
Zwei oder fünf Sterne, das sind Kategorien, die von einer unabhängigen Kommission vergeben werden. Dabei sind zwei Sterne nicht schlecht und bieten auch jeglichen Komfort als die Top Hotels mit fünf Sternen. Diese Klassifizierung der Hotelbewertung besitzt eine Gültigkeit von drei Jahren. Gerade neu eröffnete Hotels benötigen Promoten und Gäste. Hier holen sich die Manager diese Kommission in das Haus für eine Hotelbewertung. Natürlich sind diese Bewertungen keinen Zwang aber viele Hotels nutzen das, um mit dieser Klassifizierung mehr Gäste zu gewinnen.

Was bieten Bewertungsportale?
Heute befinden sich im Internet eine große Anzahl von Portalen, die Hotel Bewertungen vornehmen. Dafür werben die Hotels bei ihren Gästen, denn eine Hotelkritik ist ausgesprochen wichtig. Dazu gibt es bei den großen Webanbietern feste Bewertungspunkte bei ihren Hotel Bewertungen. An dieser Stelle fließen 20 Faktoren ein die bei der Hotelbewertung der Urlauber von Bedeutung sind. Besonders die Einschätzungen über den allgemeinen Zustand des Hotels sind für viele Urlauber von großer Bedeutung. Aber auch der Service des Personals und die Angaben zu den angegebenen gastronomischen Einrichtungen werden bei den Hotelbewertungen gern gelesen. Viele Touristen bevorzugen einen aktiven Urlaub. Auch diese Freizeitangebote werden bewertet und hier spielen Öffnungszeiten sowie Preise eine große Rolle. Bei vielen Menschen, die auf Reise gehen wollen, ist das Preis-Leistungsverhältnis ein wichtiger Faktor. Diese Angaben werden vor der Buchung genau studiert und dann entscheidet der Urlauber sich für dieses Angebot. Auch persönliche Eindrücke stehen bei vielen im Vordergrund und wenn sich ein Gast wohlgefühlt hat, dann kann er dieses Hotel mit ruhigem Gewissen weiter empfehlen.

Fazit
Diese Hotel Bewertungen helfen den Urlauber bei der Auswahl des Hotels und Ferienanlagen. Auch geben diese erste Informationen über das Urlaubsland und Ferienregion.